Newsletter anmelden

KAB lädt zur Gipfelandacht

KAB lädt zur Gipfelandacht

Zu einer "Gipfel-Andacht" anläßlich des G7 Treffens lädt die KAB Deutschlands in der Münchener St.Michaels-Kirche ein. "Klima- und Umweltschutz  sowie Arbeitnehmer- und Menschenrechte müssen Grundlage jeglichen politischen und wirtschaftlichen Handelns sein", mahnt Bundespräses Johannes Stein.

"Erben ist Verantwortung"

"Erben ist Verantwortung"

Die Journalistin Julia Friedrich, Autorin des Buches "Wir Erben - was Geld mit Menschen macht", erklärt im Interview mit KAB-Impuls, wie sich durch das Erbschaftsrecht die Schere zwischen Arm und Reich in Deutschland weiter öffnet.

"TTIP zu industrielastig"

"TTIP zu industrielastig"

Der Sozialethiker Friedhelm Hengsbach spricht in einem Video-Interview am Rande der Kölner Europa-Gespräche über seine kritische Sicht auf das Freihandelsabkommen TTIP.

Solidarisch mit "Kita-Streik"

Solidarisch mit "Kita-Streik"

"Erziehungs- und Sozialberufe müssen endlich den Stellenwert in unserer Gesellschaft haben, der ihnen zukommt", fordert KAB-Bundesvorsitzende Regina Stieler-Hinz angesichts des Streiks im Sozial- und Erziehungsdienst.

Work-Life Balance im EU-Parlament

Work-Life Balance im EU-Parlament

Die Europäische Sonntagsallianz gründete im EU Parlament anlässlich des Europäischen Tages für den freien Sonntag, in Anwesenheit von EU-ParlamentarierInnen aus unterschiedlichen Parteien, die „Interest Group - Work-Life Balance".

KAB Jahresthemen

"Fair teilen statt sozial spalten - Nachhaltig leben und arbeiten".

News

15. Mai 2015

"Nachhaltige Familienpolitik durch Grundeinkommen"

"Das bedingungslose Kinder-Grundeinkommen muss endlich kommen!", fordert Regina-Dolores Stieler-Hinz, Bundesvorsitzende der KAB Deutschlands zum (...)

Mehr erfahren
12. Mai 2015

Pflegereform doktert nur an Symptomen

"Die Bürgerversicherung ist überfällig und nutzt vor allem dem größten und bestem Pflegeheim der Welt - dem Zuhause", so KAB Bundesvorsitzende  (...)

Mehr erfahren
08. Mai 2015

" Flüchtlingspolitik muß neu ausgerichtet werden!"

"Angesichts weiter steigender Flüchtlingszahlen muss das Bundesamt für Migration seine Schätzungen umgehend nach oben korrigieren, damit Bund, Länder (...)

Mehr erfahren
Veranstaltungen
Mai 2015
MoDiMiDoFrSaSo
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       
Juni 2015
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
       
Juli 2015
MoDiMiDoFrSaSo
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
       
August 2015
MoDiMiDoFrSaSo
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
September 2015
MoDiMiDoFrSaSo
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
       
Oktober 2015
MoDiMiDoFrSaSo
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
       
November 2015
MoDiMiDoFrSaSo
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Dezember 2015
MoDiMiDoFrSaSo
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       
Januar 2016
MoDiMiDoFrSaSo
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       
Februar 2016
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
29      
       
März 2016
MoDiMiDoFrSaSo
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       
April 2016
MoDiMiDoFrSaSo
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
       
Mai 2016
MoDiMiDoFrSaSo
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Juni 2016
MoDiMiDoFrSaSo
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
       
Juli 2016
MoDiMiDoFrSaSo
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       
August 2016
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       
September 2016
MoDiMiDoFrSaSo
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
       
Oktober 2016
MoDiMiDoFrSaSo
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
November 2016
MoDiMiDoFrSaSo
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
       
Dezember 2016
MoDiMiDoFrSaSo
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
       
Januar 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Februar 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728     
       
März 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
       
April 2017
MoDiMiDoFrSaSo
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
       

Mitglieder

Die KAB-Mitgliederverwaltung

Unsere Mitgliederverwaltung profitiert wesentlich von den Möglichkeiten des Internets. Unterstützen Sie die KAB-Mitgliederverwaltung, als Verantwortliche/r in unseren KAB-Gruppen mit Zugriff auf Ihre Teildaten.

Mehr erfahren

KAB vor Ort

Die Mitglieder der KAB Deutschlands organisieren sich in Vereinen, Ortsgruppen, Zusammenschlüssen und Initiativen. In Deutschland gibt es 27 Diözesanverbände, die die KAB-Deutschlands mit insgesamt 125.000 Mitgliedern in über 2.000 KAB-Vereinen/Ortsgruppen bilden.

Zu den Infos

Presse

Sie sind Journalist und auf der Suche nach Zahlen und Fakten über die Katholische Arbeitnehmer Bewegung Deutschlands?

Hier finden Sie alles Wissenswerte rund um unseren Verband, unsere Pressemitteilungen sowie Pressefotos und unseren Multimediabereich.

zum Pressebereich

 

 

Im Gespräch

Unsere Seite für Online Interviews

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen Interviews zu Themen an, die in der Katholischen Arbeitnehmerbewegung bearbeitet und diskutiert werden. 
Wilfried Wienen, TTIP-Experte der KAB, beantwortet Fragen rund um die Freihandelsabkommen, zu Motivation und Vorgehensweisen des katholischen Sozialverbandes, sich dagegen zu engagieren.

zum Interview

Angebote der KAB

Beratung

Arbeits- und sozialrechtliche Angelegenheiten

Die Rechtsschutzbilanz der KAB Deutschlands kann sich sehen lassen! Jährlich weit über 4500 arbeitsrechtliche und rund 8000 sozialrechtliche Beratungen, Rechtshilfen und Vertretungen vor den Arbeits- und Sozialgerichten sind eine stolze Bilanz.

Mehr erfahren

Bildung

Sich selbst weiter entwickeln!

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Deutschlands ist von ihrer Tradition und ihrem Selbstverständnis her auch eine Bildungsbewegung. 

Mehr erfahren

KAB Deutschlands e. V.
Bernhard-Letterhaus-Str. 26
50670 Köln

Telefon: +49 221 77 22 0
Telefax: +49 221 77 22 135

E-Mail: info@kab.de
Internet: www.kab.de