Newsletter anmelden

Offener Brief zu CETA

Offener Brief zu CETA

Über 20 zivilgesellschaftliche Organisationen fordern die "Jamaika-Runde" in einem Offenen Brief dazu auf, das Handels- und Investitionsschutzabkommen der EU mit Kanada, CETA, nicht zu ratifizieren

Spitzentreff des Rentenbündnisses

Spitzentreff des Rentenbündnisses

Mit der Postkartenaktion "Jetzt die Weichen stellen und Altersarmut bekämpfen!" macht sich das Bündnis für eine Rentenreform stark, die durch eine Sockelrente Altersarmut verhindern hilft.

Solidaritätsnote der KAB Deutschlands

Solidaritätsnote der KAB Deutschlands

Die KAB erklärt sich solidarisch mit der Demonstration „Klima schützen – Kohle stoppen“. Zum Protest hatten zahlreiche Organisationen und die großen Hilfswerke der Kirchen ebenso aufgerufen wie die Klima-Allianz, deren Gründungsmitglied die KAB Deutschlands ist. 

Kooperation "Faire Arbeit. Würde. Helfen."

Kooperation "Faire Arbeit. Würde. Helfen."

Der im Krefelder Beschluss formulierte Ruf nach "Globalisierung der Solidarität" wird jetzt mit Leben gefüllt. Im Zentrum steht dabei die Zusammenarbeit von KAB und dem Weltnotwerk mit Adveniat. 

Petition gegen Warenhausinitiative

Petition gegen Warenhausinitiative

Karstadt und Kaufhof wollen, dass jeder Sonntag zum shopping-event wird. Sonntagsschützer aus München und ganz Deutschland wollen sich mit einer Online-Aktion dagegen wehren.
Jetzt auch mit Unterschriftenliste zum download

News

20. November 2017

Sozialgipfel - EU übt sich in Symbolpolitik

Fast unbemerkt von der deutschen Öffentlichkeit wurde am 17. November im schwedischen Göteborg auf dem "Sozialgipfel für faire Arbeitsplätze und (...)

Mehr erfahren
11. November 2017

Erinnerung an Cardijn ist Auftrag für heute

"Dass der Bildungs- und Berufsaufstieg für Kinder aus Arbeiterfamilien immer noch eine schier unüberbrückbare Hürde ist, ist ein Skandal!". Dies (...)

Mehr erfahren
07. November 2017

Heiligabend 2017: KAB ruft zum Kaufverzicht auf

"Der Heilige Abend darf nicht zum Anlass genommen werden , den Angestellten im Handel das wohl verdiente Weihnachtsfest zu verderben", erklärt Maria (...)

Mehr erfahren
Veranstaltungen
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
       
Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       
Januar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       
Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728    
       
März 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
       
April 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       
Juni 2018
MoDiMiDoFrSaSo
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
       
Juli 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
August 2018
MoDiMiDoFrSaSo
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
       
September 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
       
Oktober 2018
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       
November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
       
Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       
Februar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728   
       
März 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       
April 2019
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
       
Mai 2019
MoDiMiDoFrSaSo
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
       
Juni 2019
MoDiMiDoFrSaSo
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
       
Juli 2019
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       
August 2019
MoDiMiDoFrSaSo
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
       
September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Oktober 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       

Lesetipp

Unser Lesetipp - November 2017

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einmal im Monat Literatur vorstellen, die sich in dem Themenspektrum der KAB bewegen.

Kann man engagierter Gewerkschafter im DGB und überzeugter Katholik zugleich sein? Ist der DGB kirchenfeindlich? Was steckt hinter dem Ruf nach Gewerkschaftspluralismus? Das Buch des Gewerkschaftlers und KAB-Mitglieds Heino Schwarz ist das engagierte Plädoyer eines überzeugten und kritischen Katholiken für die Arbeit in den Gewerkschaften - und das Plädoyer eines "alten Hasen" in der Gewerkschaft für die Offenheit gegenüber den Wertmaßstäben des überzeugten Christen..

zum Lesetipp

KAB vor Ort

Die Mitglieder der KAB Deutschlands organisieren sich in Vereinen, Ortsgruppen, Zusammenschlüssen und Initiativen. In Deutschland gibt es 27 Diözesanverbände, die die KAB-Deutschlands mit insgesamt 125.000 Mitgliedern in über 2.000 KAB-Vereinen/Ortsgruppen bilden.

Zu den Infos

Presse

Sie sind Journalist und auf der Suche nach Zahlen und Fakten über die Katholische Arbeitnehmer Bewegung Deutschlands?

Hier finden Sie alles Wissenswerte rund um unseren Verband, unsere Pressemitteilungen sowie Pressefotos und unseren Multimediabereich.

zum Pressebereich

 

 

Mitglieder

Die KAB-Mitgliederverwaltung

Unsere Mitgliederverwaltung profitiert wesentlich von den Möglichkeiten des Internets. Unterstützen Sie die KAB-Mitgliederverwaltung, als Verantwortliche/r in unseren KAB-Gruppen mit Zugriff auf Ihre Teildaten.

Mehr erfahren

Angebote der KAB

Beratung

Arbeits- und sozialrechtliche Angelegenheiten

Die Rechtsschutzbilanz der KAB Deutschlands kann sich sehen lassen! Jährlich weit über 4500 arbeitsrechtliche und rund 8000 sozialrechtliche Beratungen, Rechtshilfen und Vertretungen vor den Arbeits- und Sozialgerichten sind eine stolze Bilanz.

Mehr erfahren

Bildung

Sich selbst weiter entwickeln!

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Deutschlands ist von ihrer Tradition und ihrem Selbstverständnis her auch eine Bildungsbewegung. 

Mehr erfahren