Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

KAB Deutschlands e.V.

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

Meldungen

Veranstaltungen

03. Mai 2019 bis 05. Mai 2019

Auslaufmodell Europa? Perspektiven und Impulse für die Zukunft Europas

Ein europapolitisches Seminar

 

• Warum Europa so wichtig ist und was man dafür tun kann

• Wie Rechtspopulisten das europäische Projekt gefährden

... Mehr erfahren Auslaufmodell Europa? Perspektiven und Impulse für die Zukunft Europas
11. Januar 2019 bis 12. Januar 2019

Das kleine 1x1 der Wirtschaft

Geld - Markt - Wachstum

Wie unterscheidet sich der Arbeitsmarkt vom Wochenmarkt und was sind Finanzmärkte? Wofür ist eigentlich Geld gut? Und wie...

Mehr erfahren

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Deutschlands e. V.
Bernhard-Letterhaus-Str. 26
50670 Köln
Telefon: +49 221 77 22 0
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren

Digitalisierung in der Arbeitswelt

Arbeit 4.0  - Was ist das eigentlich?

Dieser Film wurde anlässlich des Katholikentages 2018 in Münster unter anderem von der KAB Deutschlands in Auftrag gegeben.

Weitere Videos anschauen

Krefelder Beschluss

Arbeit. Macht. Sinn.

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Deutschlands hat mit diesem Papier die inhaltliche Arbeit der nächsten Jahre festgeschrieben. Wir bieten Ihnen hier alle Infos.

 Download-Service

Bedingungsloses Grundeinkommen

Ein Modell für die Zukunft?

Werner Rätz, ATTAC Mitbegründer, über mögliche Auswirkungen des Bedingungslosen Grundeinkommens im Hinblick auf die Veränderungen durch die Digitalisierung in der Arbeitswelt und die Auswirkungen auf die Arbeitsverhältnisse

Weitere Videos anschauen

Bücher-Tipp

KAB Lesetipp 

An dieser Stelle möchten wir Ihnen Literatur vorstellen, die sich in dem Themenspektrum der KAB bewegt.
Nach ihrem Jahresbestseller „Altes Land" aus dem Jahre 2015 hat sich die in Nordfriesland lebende Autorin, Dörte Hansen, erneut in ihrem Roman dem ländlichen Leben mit seinen Menschen und Umbrüchen verschrieben.
Eine Empfehlung für den Gabentisch!

zum Lesetipp