KAB Deutschlands e.V.

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

Verbandsstruktur

In Deutschland gibt es 27 Diözesanverbände, die die KAB-Deutschlands mit insgesamt 125.000 Mitgliedern in über 2.000 KAB-Vereinen/Ortsgruppen bilden.

Die Mitglieder der KAB organisieren sich in der Regel in Basisgruppen. Hier nehmen sie ihre verbandlichen Mitwirkungsrechte direkt wahr.

Mehrere Vereine/Ortsgruppen einer Region können sich zu einem Bezirksverband zusammenschließen.

Die Mitglieder der Basisgruppen in einer Diözese in der Bundesrepublik Deutschland bilden einen Diözesanverband.

Präambel der Satzung der KAB Deutschlands

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Deutschlands ist eine selbstständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.
Die KAB verfolgt eine sozial- und berufspolitische Zwecksetzung.

In der Geschichte der Katholischen Arbeitnehmerbewegung hatten sich seit 1849 Mitglieder zusammengeschlossen und freie Vereinigungen nach bürgerlichem Recht gegründet. Innerhalb der katholischen Kirche ist die KAB als altrechtlicher Verein ein sogenannter freier Zusammenschluss nach CIC 215.

Aus ihrem Selbstverständnis, Kirche zu sein und in der Arbeiterbewegung zu wurzeln, ist die KAB politische Bewegung, Selbsthilfebewegung, Bildungs- und Aktionsbewegung sowie internationale Bewegung. Sie setzt sich ein für Arbeit und Leben in Würde und Solidarität. Dahin entwickelt sie Zukunft und organisiert Veränderung. Gemeinsam setzen die Frauen und Männer der KAB christliche Werte in Taten um.

In ihrer traditionsreichen Vergangenheit hat die KAB eigenständige Einrichtungen gegründet, die dieses Selbstverständnis mit Leben erfüllen.

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Deutschlands e. V.
Bernhard-Letterhaus-Str. 26
50670 Köln
Telefon: +49 221 77 22 0
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren