Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

KAB Deutschlands e.V.

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

Meldungen-Übersicht

Aktuelles

11. Februar 2019

KAB: Echte Grundrente muss Altersarmut beseitigen

Altersarmut nimmt zu und wird sichtbar.Die KAB kritisiert, dass mit dem Grundrenten-Modell ein Großteil der betroffenen Rentner*innen nicht erfasst werden.

Die Pläne des Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zu einer Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung begrüßt die KAB Deutschlands. „Das Konzept ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung“, betonte KAB-Bundesvorsitzender Andreas Luttmer-Bensmann. Mehr erfahren

04. Februar 2019

Die KAB in Deutschland trauert um Bernadette Branzk

Bernadette Branzk auf dem europapolitischen 13. Bundesverbandstag der KAB Deutschlands in Erfurt.

Im Alter von 62 Jahren starb am Wochenende Bernadette Branzk. Die Thüringerin war seit 2003 bis 2017 Mitglied des damaligen KAB-Bundesvorstandes und hat maßgeblich beim Aufbau der KAB Deutschlands mitgearbeitetMehr erfahren

25. Januar 2019

Katholisches Rentenbündnis bei Rentenkommission der Bundesregierung

•   Fototext: DGB-Vize Annelie Buntenbach, Andreas Luttmer-Bensmann (KAB), Stephan Stracke (CSU), Nicole Podlinski (KLB), Ulrich Vollmer (Kolping), Gabriele Lösekrug-Möller (Vorsitzende Rentenkommission SPD), Lucia Schneiders-Adams (KAB), Dr. Heide Mertens (kfd), Hermann Gröhe (CDU), Oskar Obarowski (Kolping), Ulrich Hoffmann (Familienbund), Matthias Dantlgraber (Familienbund), Karl Schiewerling (Vorsitzender Rentenkommission CDU). Foto: Ingo Schäfer, DGB

Auf Einladung der Vorsitzenden der Rentenkommission „Verlässlicher Generationenvertrag“ haben die katholischen Verbände ihr Rentenmodell in Berlin präsentiert.Mehr erfahren

25. Januar 2019

Kapverden: Armuts- und Umweltfragen sind nicht zu trennen

Interessierte Teilnehmerinnen des Seminars
Die Seminarleitung (re. Wilfried Wienen)
Wasserknappheit auf den Kapverden
Kardinal Arlindo Furtado
Gemeinsamer Gottesdienst der Aktivisten

Welche Bedeutung hat „Laudato si” für den afrikanischen Kontinent und speziell für die Inselgruppe der Kapverden? Das war die zentrale Frage eines Seminars, das vor wenigen Wochen in Praia, Hauptstadt der Kapverden, stattgefunden hat. Durchgeführt...Mehr erfahren

21. Januar 2019

Zunehmender Nationalismus spaltet die europäischen Gesellschaften

Die KAB-Widerstandskämpfer Nikolaus Groß, Prälat Msg. Otto Müller und Bernhard Letterhaus (v.r.). Foto: KAB
In Berlin-Plötzensee wurde am 23. Januar 1945 Nikolaus Groß hingerichtet. Foto: Rabbe

Die KAB Deutschlands warnt im Rahmen des Gedenktages der Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar vor der Zunahme populistischer Nationalismen in Deutschland und Europa. Mehr erfahren

Anzeige der Nachrichten 16 bis 20 von insgesamt 41

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Deutschlands e. V.
Bernhard-Letterhaus-Str. 26
50670 Köln
Telefon: +49 221 77 22 0
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren