KAB Deutschlands e.V.

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

15.05.2018

KAB-Vorstand gratuliert dem DGB-Vorstand zur Wiederwahl

Der Bundesvorstand der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung beglückwünscht Reiner Hoffmann zur erneuten Wahl zum Vorsitzenden des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB).

In einem Schreiben an den DGB-Vorsitzenden unterstreicht der KAB-Bundesvorstand den Willen zu einer engen Zusammenarbeit mit dem DGB und seinen Gewerkschaften. Die Zusammenarbeit von Arbeitnehmerorganisationen sei notwendiger denn je, da die Umbrüche in der Arbeitswelt direkte Auswirkungen auch auf die Gesellschaft und das Zusammenleben der Menschen in Deutschland und weltweit haben.

Für eine menschenwürdige Gestaltung der zukünftigen Arbeitswelt 4.0 seien alle Kräfte in der Gesellschaft gefordert. Faire und tarifliche Löhne, familiengerechte Arbeitszeiten, Sozial- und Arbeitsrechte und nicht zuletzt die betriebliche Mitbestimmung geraten mit der Digitalisierung der Industrie und der Wirtschaft immer stärker unter Druck. Um Arbeit und Arbeitswelt menschlich und soziale gerecht zu gestalten, braucht unsere Gesellschaft starke Gewerkschaften, starke Betriebsräte und eine enge Zusammenarbeit aller Arbeitnehmerorganisationen, so der Bundesvorstand.

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Deutschlands gratuliert ebenfalls Elke Hannack zur stellvertretenden Vorsitzenden und Annelie Buntenbach und St6efan Körzell zur Wahl in den Bundesvorstand.

Die 400 Delegierten des 21. DGB-Bundeskongresses wählten mit über 76 Prozent zu ihrem Vorsitzenden. Foto DGB

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Deutschlands e. V.
Bernhard-Letterhaus-Str. 26
50670 Köln
Telefon: +49 221 77 22 0
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren