Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Meldungen-Archiv

Aktuelles Archiv

14. März 2017

Klage: Stadt Köln rudert bei Sonntagsöffnungen zurück

Auch in Nordrhein-Westfalen zeigt der Kampf für den freien Sonntag Erfolg. Nur noch an vier Sonntagen in sieben Stadtteilen werden die Geschäfte in Köln geöffnet. Foto: Rabbe

Positiv bewertet die KAB Deutschlands die drastische Reduzierung von Sonntagsöffnungen in der viertgrößten Stadt Deutschlands. Nur an vier Sonntagen in sieben Stadtteilen kann in Köln geöffnet werden.Mehr erfahren

10. März 2017

KAB-Bundesausschuss: Keine Einladung für die AfD

Nicht nur die deutschen Bischöfe sehen die Unvereinbarkeit zwischen christlichen Menschenbild und rechtem Populismus. Auch der KAB-Bundesausschuss hat auf seiner jüngsten Sitzung ein klares Nein zur AfD beschlossen.Mehr erfahren

02. März 2017

Sonntagsallianz: Schutz des Sonntags ist Freiheitsschutz

Ohne Sonntag fehlt Dir was! Am internationalen Tag des Sonntags erinnert die Sonntags-Allianz die Politik daran, dass Sonntagsschutz auch Freiheitsschutz bedeutet. Foto: Rabbe

Trotz vieler juristischer Erfolge für den Schutz des arbeitsfreien Sonntags muss die Allianz für den freien Sonntag feststellen, dass Sonntagsarbeit und die Politik wenig auf das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts reagiert.Mehr erfahren

22. Februar 2017

Marx: Nicht „WE FIRST“, sondern „Wir für alle“

Kardinal Reinhard Marx hielt die Festpredigt zum Jubiläum in München
KAB Landesvorsitzende Erna Kathrein-Groll
Das gut gefüllte Salisianum in der bayerischen Landeshauptstadt
KAB Bundesvorsitzender Andreas Luttmer-Bensmann. Fotos Matthias Rabbe

In einem Festgottesdienst zum 125-jährigen Jubiläum der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung in Bayern hob Kardinal Reinhard Marx den Einsatz der KAB für soziale Gerechtigkeit, für die Gleichberechtigung von Männern und Frauen in der Arbeitswelt und...Mehr erfahren

15. Februar 2017

KAB: CETA ist nichts anderes als Trumps "Amerika first"

Protest in Straßburg gegen die Ratifizierung. In der Bildmitte EBCA-Präsident Otto Meier.
Das trojanische Pferd gegen CETA

Das heutige Votum des Europäischen Parlaments für das kanadisch-europäische Abkommen CETA ist ein weiterer Schritt beim Ausverkauf von Sozial- und Arbeitnehmerrechten in Europa, erklärt Andreas Luttmer-Bensmann, Bundesvorsitzender der KAB...Mehr erfahren

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Deutschlands e. V.
Bernhard-Letterhaus-Str. 26
50670 Köln
Telefon: 0221/7722 - 0
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

KAB - Tritt ein!