Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Meldungen-Archiv

Aktuelles Archiv

28. November 2014

Gabriel stellt Profit statt Menschen in den Mittelpunkt

"Wer fast eine Million Unterschriften gegen das Freihandelsabkommen CETA und TTIP ignoriert, macht Wirtschaftspolitik gegen die Menschen in Europa". Mehr erfahren

27. November 2014

KAB begrüßt Urteil zum Sonntagsschutz

"Arbeitnehmer brauchen auch genug Zeit für Erholung und Erhaltung der Gesundheit, für Familienleben, soziales Miteinander und kulturelle Aktivitäten", erklärt die Bundesvorsitzende der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung Deutschlands KAB,...Mehr erfahren

24. November 2014

Austausch zur aktuellen Arbeitsmarktpolitik

Bundesvorsitzende Regina-Dolores Stieler-Hinz mit Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles

KAB-Bundesvorsitzende Regina-Dolores Stieler-Hinz und Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles trafen sich im Vorfeld der Haushaltsberatungen zum Etat des Bundesarbeitsministerium am kommenden Donnerstag im Deutschen Bundestag.Mehr erfahren

17. November 2014

Kapitalismus überwinden - Arbeitsgesellschaft umbauen

KAB Bundesvorsitzende Stieler-Hinz mit dem MdB Karl Schiewerling (CDU)
NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann

Anläßlich der Präsentation des von der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung initiierten "Größten Sinn-Puzzles der Welt" am Sonntag abend in Duisburg hat der Arbeitnehmerverband zeitgemäßere und menschengerechte Modelle des Arbeitens und Wirtschaftens...Mehr erfahren

31. Oktober 2014

Altersarmut bleibt zentrale Herausforderung

Kerstin Griese (SPD li.), Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Arbeit und Soziales und Karl Schiewerling (CDU), arbeitsmarktpolitischer Sprecher des Bundestagsfraktion mit Moderatorin Dr. Heike Mertens vom Rentenbündnis.

Anlässlich einer Fachtagung zur aktuellen Rentenpolitik warnen Vertreterinnen und Vertreter des Rentenbündnisses der katholischen Verbände die Regierungskoalition davor, sich auf den rentenpolitischen Entscheidungen der letzten Monate auszuruhen.Mehr erfahren

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Deutschlands e. V.
Bernhard-Letterhaus-Str. 26
50670 Köln
Telefon: 0221/7722 - 0
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

KAB - Tritt ein!