Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

29.01.2015

Internationaler Austausch im Kettelerhaus der KAB

Der Internationale Rat der Weltbewegung Christlicher Arbeitnehmer informierte sich in Köln über Geschichte und Arbeit der KAB Deutschlands. Der Internationale Rat, der derzeit in Brüssel tagt, war auf Einladung der KAB und dem Weltnotwerk der KAB in die Domstadt gereist.

Die Mitglieder des Internationalen Rates wurden über die Arbeit der Solidaritätsaktion Weltnotwerk der KAB, über die Tradition des politischen Widerstandes der KAB im Dritten Reich, der Entstehung des Kettelerhauses sowie über die Jahresaktion "Sinnvoll leben" informiert. Die internationalen Vertreter beteiligten sich aktiv an der Puzzle-Aktion und brachten ihre individuellen Wünsche und Voraussetzungen für ein sinnvolles Leben ein.

Bundespräses Johannes Stein feierte mit den internationalen Gästen aus Afrika, Asien. Latein- und Mittelamerika sowie Europa einen Gedenkgottesdienst in der Krypta St. Agnes zur Erinnerung an der Ermordung der KAB-Widerstandskämpfer vor siebzig Jahren.  

Hier eine Bilder-Galerie zum Treffen im Kölner Kettelerhaus der KAB

 

WBCA-Präsident Jean-Claude Tolbize aus Rodrigues (Mi) mit dem neuen WBCA-Schatzmeister Ernst Bodenmüller und Generalsekretärin Mariléa Damasio von der MTC Brasil

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Deutschlands e. V.
Bernhard-Letterhaus-Str. 26
50670 Köln
Telefon: 0221/7722 - 0
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

KAB - Tritt ein!