Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Meldungen-Übersicht

Aktuelles

30. Oktober 2020

EU-Mindestlohnvorschlag greift Armutsproblematik nicht auf

Von der Leyens Vorschlag für eine Mindestlohn-Richtlinie in Europa bekämpft nicht die Armut.
Bundesvorsitzender Andreas Luttmer-Bensmann sieht den Vorstoss der EU-Kommission positiv. Hofft aber, dass im Parlament die Armutsfrage aufgegriffen wird. Fotos: Rabbe

„Eine EU-Richtlinie zum Mindestlohn muss armutsfest sein“, fordert Andreas Luttmer-Bensmann, Bundesvorsitzender der KAB Deutschlands. Mehr erfahren

29. Oktober 2020

Fairtrade-Award an KAB-Projekt gegen EPA-Freihandelsabkommen

Anke Engelke und Bundesentwicklungsminister Gerd Müller gratulierten auch der KAB in der Diözese Rottenburg-Stuttgart zum Publikumspreis des Fairtrade Awards 2020.
Kampagne-Initiator Peter Niedergsäss freut sich über den Preis und dankt allen Unterstützern in der KAB Deutschlands.
Gewinner und Gratulanten des Fairtrade-Awards bei einer Videokonferenz-Feier. Foto: Privat

Das KAB-Projekt „Faire Handelsverträge für Ostafrika“ ist heute mit dem Publikumspreis des Fairtrade Awards 2020 ausgezeichnet worden. Heute Morgen konnte Projektinitiator Peter Nie-dergesäss Glückwünsche von Bundesentwicklungsminister Gerd Müller...Mehr erfahren

28. Oktober 2020

Bundeskabinett zementiert Armut im Niedriglohnbereich

Mit ihrer Mindestlohn Petition kämpft die KAB für eine armutsfeste Rente

Enttäuscht ist die KAB über den fehlenden Mut und Gestaltungswillen der Bundesminister, Armut in Deutschland an der Wurzel zu bekämpfen. „Mit der heutigen Entscheidung des Kabinetts, die Vorgaben der Mindestlohn-Kommission zur Lohnuntergrenze in den...Mehr erfahren

26. Oktober 2020

Blockadehaltung der Union verhindert menschenwürdige Arbeit

Das Arbeitsschutzkontrollgesetz von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil wurde von CDU/CSU von der Tagesordnung im Bundestag genommen. Prälat Peter Kossen sieht darin Versuch der Union, dass Gesetz zum Schutz von Arbeitnehmern in der Fleischindustrie zu verwässern.
Bundesvorsitzender Andreas Luttmer-Bensmann appelliert an die Union, ihre Blockadehaltung aufzugeben.

„Die Blockadehaltung der Union unterstützt die unwürdigen Machenschaften gegenüber Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in der deutschen Fleischindustrie!“ Dies erklärt Andreas Luttmer-Bensmann, Bundesvorsitzender der KAB Deutschlands, nachdem das...Mehr erfahren

21. Oktober 2020

Kirchen müssen sich an Belebung der Innenstädte auch beteiligen

Um Innenstädte wieder attraktiv zu machen, müssen sich nach Ansicht der KAB alle beteiligen.
Bundespräses Stefan-B. Eirich sieht auch die Kirchen in der Pflicht kulturelle Angebote zu machen. Fotos: KAB

„Die jetzt angestoßene Initiative von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier zur Vitalisierung der Innenstädte bietet eine wichtige und längst überfällige Perspektive nicht nur für den Einzelhandel“, erklärt Stefan-B. Eirich, Bundespräses KAB...Mehr erfahren

Anzeige der Nachrichten 6 bis 10 von insgesamt 70

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Deutschlands e. V.
Bernhard-Letterhaus-Str. 26
50670 Köln
Telefon: 0221/7722 - 0
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

KAB - Tritt ein!