Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

  • Weihnachtskrippe 2020

    Gerne wüssten wir von Ihnen, wer Ihre Favoriten für einen Platz an der Krippe sind! Gehören diese zu den „Königinnen und Könige des Alltags“ während der Phasen des Lockdowns?
    Mehr Infos

  • Mindestlohn-Gespräche in Berlin

    Bundesvorsitzender Andreas Luttmer-Bensmann traf die arbeitsmarktpolitischen Sprecher*Innen der Bundestagsfraktionen von CDU, LINKEN und Grünen.
    zum Bericht

Meldungen

Armutsfester Mindestlohn!

Der gegenwärtige Mindestlohn schützt nicht vor Armut und reicht nicht aus um soziale Sicherheit und Teilhabe zu garantieren.Deshalb fordert die KAB die Anhebung des Mindestlohns auf mindestens 13,69€.
weiteres zum Mindestlohn

"Fratelli tutti"

KAB Bundespräses Stefan B. Eirich über die neue Papst-Enzyklika, die Bedeutung für politische, soziale sowie kirchliche Fragen und als Inspiration für die Arbeit der KAB.

Niko Paech im Interview

"Wir müssen uns reduzieren!"

Der Ökonom und Wachstumskritiker über den Klimawandel und Strategien zur Implementierung einer Postwachstums-Ökonomie

Weitere Videos anschauen

Bücher-Tipp

KAB Lesetipp 

An dieser Stelle möchten wir Ihnen Literatur vorstellen, die sich in dem Themenspektrum der KAB bewegt.
Der Psychologe, Wissenschaftsautor und Kolumnist Christian Stöcker hat ein erschreckendes und zugleich ermutigendes Sachbuch verfasst. Die Ausgangslage ist klar: Wir leben in einem Zeitalter der Beschleunigung, der exponentiellen Zuwächse. 

zum Lesetipp

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Deutschlands e. V.
Bernhard-Letterhaus-Str. 26
50670 Köln
Telefon: 0221/7722 - 0
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

KAB - Tritt ein!