Newsletter anmelden

Katholische Verbände legen Konzept gegen Altersarmut vor

Katholische Verbände legen Konzept gegen Altersarmut vor

Mit klaren Forderungen für eine solidarische und gerechte Weiterentwicklung der gesetzlichen Rente bringt sich das Rentenbündnis katholischer Verbände in den Bundestagswahlkampf ein. Das Bündnis stellte heute in Berlin ihr Renten-Programm mit sechs Forderungen vor,

"So kann es nicht weitergehen"

"So kann es nicht weitergehen"

Das Mindestlohn-Gesetz gilt seit 2015 - zumindest auf dem Papier. In der Praxis wird es von vielen Arbeitgebern unterlaufen, beklagt Dr. Michael Schäfers, Arbeitsmarktexperte der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung im domradio.de-Interview.

"Ein gerechtes Land für alle"

"Ein gerechtes Land für alle"

Soziale Ungleichheit, Unsicherheit und Ungerechtigkeit nehmen weiter zu. Die Einkommen der Beschäftigten sind weit hinter der Entwicklung der Gewinne und Vermögenseinkommen zurückgeblieben.
Dagegen steht das Bündnis "Reichtum umverteilen" mit einem Aufruf.

"Wie stimmen Sie ab?"

"Wie stimmen Sie ab?"

KABOnline sprach mit den beiden EU-Politikern Elmar Brok und Fabio de Masi über ihre Standpunkte zum Freihandelsabkommen CETA. 

Sozialwahl 2017 - Auftakt in Frankfurt

Sozialwahl 2017 - Auftakt in Frankfurt

Gut drei Monate vor den Sozialwahlen machte die ACA den öffentlichen Auftakt, um neben einer hohen Wahlbeteiligung auch ein gutes Ergebnis für ihre Vertreter in den gesetzlichen Sozialversicherungen zu erreichen.

"Einheitliche Geldleistung für alle Kinder!"

"Einheitliche Geldleistung für alle Kinder!"

Mit einer gemeinsamen Online-Kampagne machen Wohlfahrts- und Sozialverbände, darunter auch die KAB Deutschlands, um die Nationale Armutskonferenz (nak) gemeinsam mit Familien- und Kinderrechtsorganisationen auf das drängende Problem der Kinderarmut in Deutschland aufmerksam.

Ausschreibungen

Stellenausschreibungen zur Bundesleitung der KAB Deutschlands

News

15. Februar 2017

KAB: CETA ist nichts anderes als Trumps "Amerika first"

Das heutige Votum des Europäischen Parlaments für das kanadisch-europäische Abkommen CETA ist ein weiterer Schritt beim Ausverkauf von Sozial- und (...)

Mehr erfahren
04. Februar 2017

Gröhes Stärkungsgesetz schwächt Selbstverwaltung

Als Etikettenschwindel und als ersten Schritt zur Abschaffung des Selbstverwaltungsmodells in den deutschen Sozialversicherungen bezeichnet die KAB (...)

Mehr erfahren
23. Januar 2017

KAB trauert um Freiburgs Ehrenvorsitzenden Schweizer

Die KAB Deutschlands trauert um den ehemaligen KAB-Diözesan-vorsitzenden Prof. Dr. Herbert Schweizer. Der Waldkirchener KABler war viele Jahre (...)

Mehr erfahren
Veranstaltungen
Februar 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728     
       
März 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
       
April 2017
MoDiMiDoFrSaSo
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
       
Mai 2017
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       
Juni 2017
MoDiMiDoFrSaSo
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
       
Juli 2017
MoDiMiDoFrSaSo
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
August 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       
September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
       
Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
       
Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       
Januar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       
Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728    
       
März 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
       
April 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       
Juni 2018
MoDiMiDoFrSaSo
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
       
Juli 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
August 2018
MoDiMiDoFrSaSo
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
       
September 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
       
Oktober 2018
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       
November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
       
Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       

Mitglieder

Die KAB-Mitgliederverwaltung

Unsere Mitgliederverwaltung profitiert wesentlich von den Möglichkeiten des Internets. Unterstützen Sie die KAB-Mitgliederverwaltung, als Verantwortliche/r in unseren KAB-Gruppen mit Zugriff auf Ihre Teildaten.

Mehr erfahren

KAB vor Ort

Die Mitglieder der KAB Deutschlands organisieren sich in Vereinen, Ortsgruppen, Zusammenschlüssen und Initiativen. In Deutschland gibt es 27 Diözesanverbände, die die KAB-Deutschlands mit insgesamt 125.000 Mitgliedern in über 2.000 KAB-Vereinen/Ortsgruppen bilden.

Zu den Infos

Presse

Sie sind Journalist und auf der Suche nach Zahlen und Fakten über die Katholische Arbeitnehmer Bewegung Deutschlands?

Hier finden Sie alles Wissenswerte rund um unseren Verband, unsere Pressemitteilungen sowie Pressefotos und unseren Multimediabereich.

zum Pressebereich

 

 

Lesetipp

Unser Lesetipp des Monats Februar

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einmal im Monat Literatur vorstellen, die sich in dem Themenspektrum der KAB bewegen.
Armut wird weiterhin in unserer Gesellschaft zu einem Tabuthema erklärt. Aber immer dann, wenn das Thema, etwa durch den „Armuts- und Reichtumsbericht“ der Bundesregierung oder Untersuchungen zum Ausmaß der Armut in unserem Land, kurzzeitig die Schlagzeilen der öffentlichen Medien füllt, bricht der Streit erneut darüber aus, was denn „Armut“ eigentlich sei. 

zum Lesetipp

Angebote der KAB

Beratung

Arbeits- und sozialrechtliche Angelegenheiten

Die Rechtsschutzbilanz der KAB Deutschlands kann sich sehen lassen! Jährlich weit über 4500 arbeitsrechtliche und rund 8000 sozialrechtliche Beratungen, Rechtshilfen und Vertretungen vor den Arbeits- und Sozialgerichten sind eine stolze Bilanz.

Mehr erfahren

Bildung

Sich selbst weiter entwickeln!

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Deutschlands ist von ihrer Tradition und ihrem Selbstverständnis her auch eine Bildungsbewegung. 

Mehr erfahren