Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Stellenangebot

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) ist ein starker und lebendiger Berufs- und Sozialverband, in dem etwa 80.000 Frauen und Männer bundes-weit organisiert sind. Die KAB bewegt sich im Spannungsfeld zwischen Kirche und Arbeitnehmer*innenschaft und setzt sich für Arbeit und Leben in Würde und Solidarität ein. Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Mitgliederwerbekampagne suchen wir als Elternzeitvertretung voraussichtlich befristet für ein Jahr schnellst möglich eine engagierte Person für das Referat Verbandsentwicklung (w/m/d) mit einem Beschäftigungsumfang von derzeit 30 Stunden/Woche.

Ihre Aufgaben:
Sie unterstützen und beraten den Bundesvorstand bei
• Institutionalisierung von Mitgliederpflege und -werbung
• Konzeptionierung von verbandlichen Entwicklungsprozessen
• Begleitung von Verbandsentwicklungs- und Werbeprojekten
• Erstellung von Materialien
• Zusammenarbeit mit verbandlichen Gremien
Das bringen Sie mit:
• einen aufgabenrelevanten (Fach-)Hochschulabschluss
• Verbands- und Ehrenamtserfahrung
• Strukturierte, systematische und eigenständige Arbeitsweise
• Kontaktfreude und Interesse an verbandlicher Arbeit
• Kreativität und ausgeprägte Kommunikationskompetenz
Wir bieten Ihnen:
• Kollegiale Arbeitsatmosphäre und eine spannende Aufgabe
• Gehalt mit Orientierung am TVöD und Job-Ticket
• Flexible Arbeitszeiten
• Unterstützung bei Ihrer persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung

Kontakt:
Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Deutschlands e.V.
Roland Herres
Bernhard-Letterhaus-Str. 26 50670 Köln
Bewerbungen bitte per E-Mail an: roland.herres@kab.de

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Deutschlands e. V.
Bernhard-Letterhaus-Str. 26
50670 Köln
Telefon: 0221/7722 - 0
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

KAB - Tritt ein!