KAB Deutschlands e.V.

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

Veröffentlichungen

Publikationsliste Dr. Michael Schäfers

2015

Den Kairos verpasst! – Die ökumenische Sozialinitiative 2014 „Gemeinsame Ver-antwortung für eine gerechte Gesellschaft, in: Theologische Quartalsschrift Tü-bingen (ThQ), 2/2015, S. 189 - 198

Enzyklika „Laudato si“ – Über die Sorge für das gemeinsame Haus. Zentrale Aussagen der Enzyklika von Papst Franziskus. Zusammengestellt und mit Kurzkommentaren versehen, Köln 2015. (Download unter www.kab.de/fileadmin/user_upload/kab_de/Fotos/Themen/kirche/Laudato_si_M_Schaefers.pdf (Zugriff 18.08.2015)

Wie Papst Franziskus die Welt verändern will? – Zur „Ethik sozialer Bewegungen“ in der Enzyklika „Laudato si“, Köln 2015. Download unter www.kab.de/fileadmin/user_upload/kab_de/Fotos/Themen/kirche/Laudato_si__-_Zur_Ethik_sozialer_Bewegungen.pdf (Zugriff 18.08.2015)

Landesstelle der Katholischen Landjugend Bayern (Hg.), Würzburger Synode – Frühling für die Kirche, München 2015 (mitarbeitender Autor)

Gut wirtschaften – Das Gebot der Stunde, in: KAB Deutschlands u.a. (Hg.), Gut wirtschaften. Ein Arbeits- und Lesebuch der KAB, Köln 2015, S. 6 – 9

Wachstum – Wachstum – Wachstum? …aber die Bäume wachsen nicht in den Himmel, in: KAB Deutschlands u.a. (Hg.), Gut wirtschaften. Ein Arbeits- und Le-sebuch der KAB, Köln 2015, S. 10 – 11

Zukunft braucht Nachhaltigkeit, in: KAB Deutschlands u.a. (Hg.), Gut wirtschaften. Ein Arbeits- und Lesebuch der KAB, Köln 2015, S. 12 – 14

Kapitalismus – „An sich“ gut? – „An sich“ schlecht?, in: KAB Deutschlands u.a. (Hg.), Gut wirtschaften. Ein Arbeits- und Lesebuch der KAB, Köln 2015, S. 22 – 23

So geht es dem, der nur auf seinen Gewinn aus ist… Das Gleichnis vom törichten reichen Kornbauern, in: KAB Deutschlands u.a. (Hg.), Gut wirtschaften. Ein Ar-beits- und Lesebuch der KAB, Köln 2015, S. 29 – 30

Repair-Bewegung – Wegwerfen? Denkste!, in: KAB Deutschlands u.a. (Hg.), Gut wirtschaften. Ein Arbeits- und Lesebuch der KAB, Köln 2015, S. 55

Gut wirtschaften – Ein Ausblick, in: KAB Deutschlands u.a. (Hg.), Gut wirtschaften. Ein Arbeits- und Lesebuch der KAB, Köln 2015, S. 61 - 62

2014

Der Kampf geht weiter… - Warum die Erinnerung an Maria Grönefeld heute wich-tiger denn je ist, in: Maria-Grönefeld-Stiftung (Hrsg.), Maria Grönefeld – eine Bi-ographie, Herzogenrath 2014, S. 9 - 11

Der Synodenbeschluss „Kirche und Arbeiterschaft“ – „Schnee von gestern“ oder Anknüpfungspunkt für heutiges pastorales Handeln der Kirche?, in: Bistum Aa-chen (Hg.), Kirche und Arbeiterschaft – sperrig, unbequem, herausfordernd. 40 Jahre Synodenbeschluss, Aachen 2014, S. 22 - 36

Wenn es uns ernst ist mit dem Evangelium, in: Diözesanrat der Katholiken im Bis-tum Aachen (Hrsg.), Überblick 1/2014, S. 1 - 3

2013

KAB als Lernfeld von Bürgerengagement – Rückblende, Bestandsaufnahme und Zukunftsperspektiven, in: kifas (Hrsg.), Erfolgreich partizipieren für eine solida-rische BürgerInnen-Gesellschaft (Jubiläumsschrift 10 Jahre KAB-Institut für Fortbildung & angewandte Sozialethik), Waldmünchen 2013, S. 48 - 57

Vom richtigen Steuern – vom falschen Steuern – Der Ikarus-Mythos, in: KAB Deutschlands u.a. (Hrsg.), Richtig Steuern: Ein Arbeits- und Lesebuch der KAB, Köln 2013, S. 4 – 7

ÜberLebensKunst. Von Zwängen und ihrer Durchbrechung, in: Misereor, ZASS-KAB, KBE (Hrsg.), wohin gehst du mensch? ÜberLebensKunst in Zeiten der Glo-balisierung, Aachen 2013, S. 14 – 17

ÜberLebensKunst aus europäischer Sicht, in: Misereor, ZASS-KAB, KBE (Hrsg.), wohin gehst du mensch? ÜberLebensKunst in Zeiten der Globalisierung, Aachen 2013, S. 26 – 28

Geld regiert die Welt! Finanzmarkt-Kapitalismus, in: Misereor, ZASS-KAB, KBE (Hrsg.), wohin gehst du mensch? ÜberLebensKunst in Zeiten der Globalisierung, Aachen 2013, S. 38 - 39

2012

Klug kaufen – damit wir FAIRteilen, in: EB – Erwachsenenbildung, 4-2012, S. 192-193 (zusammen mit Mechthild Hartmann-Schäfers)

Ein Volk von Schnäppchen-Jägern – Konsum und Arbeit, in: KAB Deutschlands u.a. (Hrsg.), Klug Kaufen: Ein Arbeits- und Lesebuch der KAB, Köln 2012, S. 38 - 38

2011

Zu Unrecht vernachlässigt. Zur bleibenden Relevanz des katholischen Eigentums-verständnisses, in: ethikundgesellschaft. ökumenische zeitschrift für sozialethik. Download unter www.ethik-und-gesellschaft.de/mm/EuG-Sonderheft-2011_Schaefers.pdf (Zugriff am 22.11.2011)

„Gleich und gleich gesellt sich gern“ – Bildung als Schule der Freiheit!?, in: Gottfried Bitter, Martina Blasberg-Kuhnke (Hrsg.), Religion und Bildung in Kirche und Gesellschaft (Studien zur Theologie und Praxis der Seelsorge Bd. 86), Würzburg 2011, S. 388 – 397 (zusammen mit Mechthild Hartmann-Schäfers)

2010

Die Finanz- und Wirtschaftskrise – Folgen für die Arbeitswelt, in: Marianne Heimbach-Steins (Hrsg.), Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaften, Müns-ter 2010, S. 81 – 95

2009

Vom Ende des Wohlstands? Die Finanzkrise und ihre Folgen, in: Hirschberg 5/2009, hrsg Bund Neudeutschland, S. 278 – 282

2008

Verbände im Trend oder Akteure politischer Glaubenspraxis »von gestern«? ethikundgesellschaft. ökumenische zeitschrift für sozialethik, Köln 2008, S. 1-38, Download unter: www.ethik-und-gesellschaft.de/texte/EuG-1-2008_Schaefers.pdf (Zugriff am 06.06.2008).

Am „Ort der Arbeit“ – Wo bleibt die Solidarität?. in: Hermann-Josef Große Kracht, Christian Spieß (Hrsg.), Christentum und Solidarität. Bestandaufnahmen zu So-zialethik und Religionssoziologie, Paderborn, München, Wien, Zürich 2008, S. 631 - 650

2007

Literaturreport Grundeinkommen – Positionen im Widerstreit, in: Ethik und Ge-sellschaft. Ökumenische Zeitschrift für Sozialethik, Köln 2007, S. 1-31

(Online verfügbar unter www.ethik-und-gesellschaft.de/pdf-aufsaetze/ EuG_1_2007_Rez_1.pdf, zuletzt geprüft am 14.11.2007)

Leben und Arbeiten in Europa – Soziale Gerechtigkeit Jetzt! Die KAB will europäi-scher werden, in: Wissenschaftliche Arbeitsstelle des Oswald-von-Nell-Breuning-Hauses (Hrsg.), Hauptsache gesund! – Gesellschaftliche Widersprüche um Arbeit und Gesundheit (Jahrbuch für Arbeit und Menschenwürde, Bd. 8), Aachen 2007, S. 5 – 9

2005

Grundeinkommen und christlich-soziale Werte, in: NEWS LETTER Netzwerk Grundeinkommen, Nr. 06, Juli 2005, S. 6 – 10

Bilden – Bewegen – Beteiligen. Bildungsarbeit als verbandliches Unruhe- und Ver-änderungspotential, in:  KAB Aachen (Hrsg.), Die Zeichen der Zeit erkannt. 40 Jahre Geschichte der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung im Bistum Aachen, Aachen 2005, S. 53 – 56 (zusammen mit Mechthild Hartmann-Schäfers)

Lasst euch nicht verarmen, in: Ksoe. Nachrichten und Stellungnahmen der Katholischen Sozialakademie Österreichs, 8/2005, S. 4-6 (zusammen mit Mechthild Hartmann-Schäfers und Birgit Zenker)

Vorwärts zu den Wurzeln – Eine „alte soziale Bewegung“ erfindet sich neu als Mo-tor der Bürgergesellschaft, in: Michael Schäfers, Joachim Zimmermann (Hrsg.), Partizipation – Von Solidarität, Eigenverantwortung und bürgerschaftlichem Engagement, Münster 2005, S. 21-92 (zusammen mit Ortrud Harhues, Paul-Stefan Roß und Tim Terhorst)

2004

Im Mittelpunkt der Mensch. Mitbestimmung in der Arbeitswelt – Ausdruck der Menschenwürde, in: Schriftenreihe der Stiftung „Zukunft der Arbeit und der sozialen Sicherung“ (ZASS), Bd. 1, Münster 2004 (mehrere Eigenbeiträge und Herausgeberschaft zusammen mit Dr. Joachim Zimmermann)

Vom Arbeiterverein bis zur Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), in: Leu-ninger, E. u.a. (Hrsg.), Arbeit und Solidarität - 100 Jahre Katholische Arbeitneh-mer-Bewegung im Bistum Limburg, Limburg 2004, S. 86 – 107

Die Katholische Arbeiter-Bewegung während der Weimarer Republik, in: Leunin-ger, E. u.a. (Hrsg.), Arbeit und Solidarität - 100 Jahre Katholische Arbeitnehmer-Bewegung im Bistum Limburg, Limburg 2004, S. 123 – 148

Die Entwicklung im kirchlichen Bereich und der Neubeginn der katholischen Ar-beiterbewegung auf Deutschlandebene, in: Leuninger, E. u.a. (Hrsg.), Arbeit und Solidarität - 100 Jahre Katholische Arbeitnehmer-Bewegung im Bistum Lim-burg, Limburg 2004, S. 203 – 212

Bildungsarbeit braucht Zeiten und Orte, in: Arbeitsgemeinschaft für Familien- und Seniorenerholung (Hrsg.), 40 Jahre Josef-Gockeln-Haus – 40 Jahre Familienerholung in Rahrbach. Festschrift zum Jubiläum, Kirchhundem-Rahrbach 2004, S. 34 – 44

Arbeitslosengeld II – Mit Zuckerbrot und Peitsche gegen Arbeitslosigkeit, in: Ksö – Nachrichten und Stellungnahmen der Katholischen Sozialakademie Österreichs, Nr. 7/2004, S. 8

Arbeitslosengeld II – Mit Zuckerbrot und Peitsche gegen Arbeitslosigkeit. Zur Dis-kussion in Deutschland um „Hartz IV“, in: Kritisches Christentum. Beiträge zu Kirche und Gesellschaft, Nr. 280/281 Sept./Okt. 2004, S. 25 – 26

2003

Arbeiterkinder benachteiligt. Bildung und Chancengleichheit – Von einem Zusam-menhang, der nicht existiert?, in: Impuls – Mitgliedermagazin der KAB Deutsch-lands, 1   2/2003, S. 14

Herrschaft über die Zeit – Wie gestalten wir das Ende des Turbokapitalismus, in: Impuls – Mitgliedermagazin der KAB Deutschlands, 3/2003, S. 18 – 19

„Arbeit macht stark“. Zur Zukunft der Arbeit, in: Edmund Erlemann, Hermann-Josef Kronen, Norbert Koch (Hrsg.),  „Teilen macht reich“ – Arbeit und Arbeitslosigkeit in der Diskussion, Mönchengladbach 2003, S. 29 - 29

Prophetische Kraft der kirchlichen Soziallehre? Armut, Arbeit, Eigentum und Wirt-schaftskritik, Münster 2003, (2. überarbeitete Fassung)

Von der Arbeit zur Tätigkeit. Zeitdiagnosen und Wege wider die Resignation, Münster 2003 (2. überarbeitete Auflage)

Arbeit als Beitrag zur Menschwerdung und Gesundheit, in: Wissenschaftliche Ar-beitsstelle des Oswald-von-Nell-Breuning-Hauses (Hrsg.), Hauptsache gesund! – Gesellschaftliche Widersprüche um Arbeit und Gesundheit (Jahrbuch für Arbeit und Menschenwürde, Bd. 4), Münster 2003, S. 5 – 9

2002

Das muss öffentlich breit diskutiert werden! Die Zukunft der Arbeit – die Arbeit der Zukunft, in: ZAM – Zeitung für Arbeit und Menschenwürde, hrsg. von Pro-jektgruppe „Kirche und Arbeiterschaft“ des Bistums Aachen, 1/2002

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit – Bischof von Ketteler und die Produktivgenos-senschaften, in: Impuls – Mitgliedermagazin der KAB Deutschlands, 11/2002, S. 19 – 20

2001

Art.: Eigentum, in: Lexikon der Religionspädagogik (Lex RP), Norbert Mette, Fol-kert Rickers (Hrsg.), Neukirchen-Vluyn 2001, Bd. 1, Sp. 379 - 382

Konsultationsprozess - Was war das denn gleich noch?, in: BDKJ Journal 10 (2001), Heft Nr. 5, S. 14 - 15

Perspektiven von Arbeitszeitpolitik und Tätigkeitsgesellschaft, in: WSI Mitteilun-gen 54 (2001), Schwerpunktheft 10/2001, S. 606 - 610 (zusammen mit Mechthild Hartmann-Schäfers)

Von der Arbeit zur Tätigkeit. Zeitdiagnosen und Wege wider die Resignation, Münster 2001

Thema: Rente, Bundesverband der KAB Deutschlands (Hrsg.), Köln 2001 (zusam-men mit Sabrina Schmalz und Josef Kloppenburg)

2000

Arbeit = Rechts vom Wissen - links von der Mobilität. Antwortsuche zur Zukunft der Arbeit auf der Expo 2000, in: KAB Impuls, 11/2000, S. 22 - 23

Zeit als Frage gerechter Verteilung - „Zeit macht nur vor dem Teufel halt...!“, in: Dossier. Nachrichten und Stellungnahmen der Katholischen Sozialakademie Ös-terreichs 11/2000, S. 6 - 8

1999

„Globalisierung“ - die Welt wächst zusammen, aber wie ...!?, in: Arbeiterfragen, Heft 1/1999

Bleibt alles anders: Erwerbsarbeit, Tätigkeitsgesellschaft und die Herausforderun-gen für eine politisch-soziale Jugendbildung, in: Projektgruppe Arbeit-Jugend-Politik (Hg), Politisch-soziale Jugendbildung in der Krise der Arbeitsgesellschaft, St. Ingbert 1999, S. 81 - 112

Das katholische Milieu und die Herausforderungen für Bildungs- und Lernprozes-se, in: Peter Schallenberg (Hrsg.), „Als wögen Tränen unsere Arbeit auf“ - Menschliche Arbeit im gesellschaftlichen Wandel (Festschrift 50 Jahre Sozialin-stitut Kommende Dortmund), Münster, Hamburg, London 1999, S. 9 - 30 (zu-sammen mit Klaus Möller)

Unternehmensverfassung – Das partnerschaftliche Modell der Katholischen Ar-beitnehmer-Bewegung (KAB), KAB Westdeutschlands, Kommission „Unterneh-mensrecht“ (Hrsg.), Bornheim 1999 (zusammen mit Erwin Becker, Prof. Dr. Ed-gar Nawroth u.a.)

In aller Kürze – Das partnerschaftliche Unternehmensverfassungsmodell der Ka-tholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), Köln 1999

1998

„Menschen ohne Erwartungen“ - Jugendarbeitslosigkeit verlangt Handlungsschrit-te, in: Diakonia. Internationale Zeitschrift für die Praxis der Kirche 29 (1998), S. 44 - 47

Arbeit und Leben neu gestalten. Gesellschaft lebt nicht von der Erwerbsarbeit allein, in: KAB Impuls 5/1998, S. 8 - 10

Prophetische Kraft der kirchlichen Soziallehre? Armut, Arbeit, Eigentum und Wirt-schaftskritik, Münster 1998

1997

„Aufeinander zu - miteinander weiter...“. Sozialkatholizismus im Wandel - aufge-zeigt an der Bildungsarbeit mit Frauen und Männern in einer gespaltenen Ge-sellschaft, in: Norbert Mette, Hermann Steinkamp (Hrsg.), Anstiftung zur Solida-rität. Praktische Bespiele der Sozialpastoral, Mainz 1997, S. 118 - 131 (zusam-men mit Mechthild Hartmann)

„Warum die Kamele ihren Kurs ändern müssen...“ - Einwürfe zur politischen Kultur und zum Thema „Arbeit und Reichtum teilen“, in: Arbeiterfragen, Heft 1/1997, S. 35 - 45

Soziales Handeln für Gerechtigkeit. Arbeitshilfe zum Wort der Kirchen „Für eine Zukunft in Solidarität und Gerechtigkeit“, Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Deutschlands (Hrsg.), Bornheim 1997 (zusammen mit Mechthild Hartmann)

Jetzt müssen den Worten Taten folgen.... Zum Wort der Kirchen „Für eine Zukunft in Solidarität und Gerechtigkeit“, in: Arbeiterfragen Heft 2/1997, S. 21 - 25 (zu-sammen mit Mechthild Hartmann)

Der Konsultationsprozeß und das „Sozialwort“ der Kirchen: Ergebnis einer „Sozi-albewegung von unten“?, in: Karl Gabriel, Werner Krämer (Hrsg.), Kirchen im gesellschaftlichen Konflikt. Der Konsultationsprozeß und das Sozialwort für ei-ne Zukunft in Solidarität und Gerechtigkeit, Münster 1997, S. 11 - 24

Politische Bildung mit neuer Kraft. Erfahrungen aus dem Konsultationsprozeß zum Wirtschafts- und Sozialwort der Kirchen, in: Praxis Politische Bildung 1 (1997), S. 112 - 119 (zusammen mit Mechthild Hartmann)

Strukturpolitik als Handlungsfeld von Kirchen? Ansätze gegen Resignation und Politikverdrossenheit?, in: Forum der Arbeit (Hrsg.), Akzente setzen im Struk-turwandel. Beiträge zur 10-Jahresfeier, Herzogenrath 1997, S. 17 - 27

Geschichte und Ergebnis: Konsultationsprozeß und Sozialwort der Kirchen aus Sicht der KAB, in: Bernhard Nacke (Hrsg.), Sozialwort der Kirchen in der Diskussion. Argumente aus Parteien, Verbänden und Wissenschaft, Würzburg 1997, S. 191 - 208 (zusammen mit Mechthild Hartmann, Dr. Joachim Zimmer-mann)

Leben wir in einer „zerbröselnden Arbeitsgesellschaft“? - Zur Zukunft der Arbeit, in: KAB Westdeutschlands (Hrsg.), Reden und Texte 1997. Zukunft der Arbeit - Sozialwort - Herausforderungen, Köln 1997, S. 21 - 30

Arbeit - Schlüssel für soziale Gerechtigkeit, in: KAB Westdeutschlands (Hrsg.), Re-den und Texte 1997. Zukunft der Arbeit - Sozialwort - Herausforderungen, Köln 1997, S. 31 - 37

Auf dem Weg zur „Hungerlohn-Wirtschaft“? - Stehen wir vor dem endgültigen Sieg des Kapitals, in: KAB Westdeutschlands (Hrsg.), Reden und Texte 1997. Zukunft der Arbeit - Sozialwort - Herausforderungen, Köln 1997, S. 38 - 41

„Menschen ohne Erwartungen“ - Jugendarbeitslosigkeit, Folgen und Handlungs-schritte, in: KAB Westdeutschlands (Hrsg.), Reden und Texte 1997. Zukunft der Arbeit - Sozialwort - Herausforderungen, Köln 1997, S. 56 - 59

1996

Hoffnungszeichen wider die Resignation?, in: Unser Dienst. Zeitschrift für Füh-rungskräfte der KAB und für die Seelsorge in der Arbeitswelt 30 (1996), S. 60   66

Ergebnisse des Konsultationsprozesses der KAB Deutschlands, Bornheim 1996 (Hrsg. mit Renate Müller)

Regionale Strukturentwicklung braucht Bildung, in: Bildungswerk der Kath. Ar-beitnehmer-Bewegung Trier, KAB, Trierer Arbeitsgemeinschaft für Umwelt-, Regional- und Strukturforschung e.V., Taurus (Hrsg.), Regionen im Aufbruch. Beiträge und Beispiele zur eigenständigen und nachhaltigen Regionalentwick-lung, Bornheim 1996, S. 153 - 168

Fünf Jahre nach „Centesimus annus“ - Die Kirche und die sozialen Bewegungen, in: Arbeiterfragen Heft 2/1996

Dialog zwischen Jung und Alt. Zum intergenerativen Umgang in Sozialverbänden, in: Diakonia. Internationale Zeitschrift für die Praxis der Kirche 27 (1996), S. 423 - 426

Von der Pflicht zum Recht auf Arbeit. Erinnerung an ein Stück katholische Kirchengeschichte als Herausforderung zur Entwicklung einer „Tätigkeitsgesellschaft“, in: Wissenschaftliche Arbeitsstelle des Oswald-von-Nell-Breuning-Hauses (Hrsg.), Arbeit und Menschenwürde. Standpunkte - Kontexte - Perspektiven, Bornheim 1996, S. 177 - 189

Zur Zukunft der Arbeit und der sozialen Sicherheit, in: Unser Dienst. Zeitschrift für Führungskräfte der KAB und für die Seelsorge in der Arbeitswelt 30 (1996), S. 131f

1995

„Wir sind das Volk!“ - Für eine „starke“ Demokratie, in: Unser Dienst. Zeitschrift für Führungskräfte der KAB und für die Seelsorge in der Arbeitswelt 29 (1995), S. 13 - 21

Kirchenbilder in der KAB: Das Konzil und seine Folgen, in: Westdeutscher Verband der KAB, Oswald-von-Nell-Breuning-Haus (Hrsg.), Zukunft: Fordern - Wagen - Beteiligen, Bornheim 1995, S. 46 - 57

Entwicklung der Christlichen Gewerkschaftsbewegung, in: Unser Dienst. Zeitschrift für Führungskräfte der KAB und für die Seelsorge in der Arbeitswelt 29 (1995), S. 229 - 230

1994

Politische Regulation der Ökonomie, in: Ethik und Sozialwissenschaften (EuS) 5 (1994), S. 51f (zusammen mit Dr. Matthias Möhring-Hesse)

Ist die Subventionierung niedriger Einkommen sinnvoll?, in: Unser Dienst. Zeit-schrift für Führungskräfte der KAB und für die Seelsorge in der Arbeitswelt 28 (1994), S. 123 - 126

Wir beteiligen uns: Gegen soziale Spaltung - Auf dem Weg in eine gerechte Zukunft, 

Bundesverband der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) (Hrsg.), Born-heim 1994 (mehrere Beiträge)

„.... und sie Bewegt sich doch!“, in: Unser Dienst. Zeitschrift für Führungskräfte der KAB und für die Seelsorge in der Arbeitswelt 28 (1994), S. 160 - 166

1993

Christliche Praxis in der Zivilgesellschaft, in: Orientierung 57 (1993), S. 135-139 (zusammen mit Dr. Norbert Mette)

KAB-CAJ 2000. Eine interdisziplinäre Studie über Situation und Zukunft der „Ka-tholischen Arbeitnehmer-Bewegung“ (KAB), „Christlichen Arbeiterjugend“ (CAJ) und „Junge KAB“ (J-KAB) in Deutschland auf der Grundlage von Gruppenprofilen, Paderborn / Herzogenrath 1993 (2. Auflage 1994)

Zwischen Verein und Bewegung - Zur Zukunft katholischer Sozialverbände, in: Forschungsjournal Neue Soziale Bewegungen 3-4/1993, S. 123-133 (zusammen mit Dr. Arno Klönne, Dr. Norbert Mette, Leo Jansen)

1992

Katholische Soziallehre als kirchliche Reformlehre des Gottes Volkes?, in: Diakonia. Internationale Zeitschrift für die Praxis der Kirche 23 (1992), S. 328 - 333

1991

„Rerum novarum“ - Ergebnis der christlichen Sozialbewegung „von unten“, in: Concilium. Internationale Zeitschrift für Theologie 27 (1991), S. 351-359 (der Beitrag wurde in sechs weitere Sprachen übersetzt)

Die päpstliche Sozialenzyklika „Centesimus annus“ und ihre handlungsleitenden Impulse für zentrale Problemfelder, in: KAB Diözesanverband Münster (Hrsg.), Centesimus annus - Katholische Soziallehre 100 Jahre nach Rerum Novarum. Dokumentation der Vorständetagung des KAB Diözesanverbandes, Münster 1991, S. 4 - 17

1990

Kirche in der Stadt. Bestandsaufnahme und Problemanzeige, in: Pastoraltheologie. Monatszeitschrift für Wissenschaft und Praxis in Kirche und Gesellschaft 79 (1990), S. 116 - 132 (zusammen mit Dr. Norbert Mette)

Weitere zahlreiche Kommentare, Buchbesprechungen und Interviews u.a. im Mitgliedermaganzin der KAB „Impuls“ und Online verfügbar unter www.kab.de.

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Deutschlands e. V.
Bernhard-Letterhaus-Str. 26
50670 Köln
Telefon: +49 221 77 22 0
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren