KAB Deutschlands e.V.

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

Veröffentlichungen

Publikationsliste Wilfried Wienen (Stand 1.6.2017)

Wilfried Wienen, Horst Erlenkötter: Cabo Verde-ein Land baut an seiner Zukunft. Videoproduktion, Praia/Köln 2017, www.youtube.com/watch

portugiesische Version, www.youtube.com/watch

KAB Deutschlands u.a. (Hrsg.): Gut Wirtschaften. Ein Arbeits- und Lesebuch der KAB, Köln 2015 (Mitarbeit)

KAB Deutschlands u.a. (Hrsg.): Sinnvoll Leben. Ein Arbeits- und Lesebuch der KAB, Köln 2014 (Mitarbeit)

Menschenwürdige Arbeit-weltweit, in: Misereor, ZASS, KBE (Hrsg.): wohin gehst du mensch? ÜberLebensKunst in Zeiten der Globalisierung, Aachen 2013

Wilfried Wienen, Horst Erlenkötter: Cabo Verde-vergessen und neuentdeckt. Videoproduktion, Praia/Köln 2013, www.youtube.com/watch

portugiesische Version, www.youtube.com/watch

Hinter dem Horizont geht es weiter…Weltweite Gerechtigkeit jetzt! in KAB Deutschlands u.a. (Hrsg.): Richtig Steuern. Ein Arbeits- und Lesebuch der KAB, Köln 2013

KAB Deutschlands u.a. (Hrsg.): Klug Kaufen. Ein Arbeits- und Lesebuch der KAB, Köln 2012 (Mitarbeit)

Europäisches Zentrum für Arbeitnehmerfragen (Hrsg.): Partizipative Arbeitnehmerbildung in Europa, Reihe Beiträge zum sozialen Dialog Nr. 6, Königswinter 2010 (Mitarbeit)

Roswitha Gottbehüt/Wilfried Wienen (Redaktion)/u.a.: Handbuch für den Ausbildungskurs „Von Paulo Freire lernen – europäisches Bewusstsein durch Partizipation“, Königswinter 2007

Wilfried Wienen/Rodney Plum: Politische Jugendbildung in prekären Verhältnissen. 

In: Praxis, Politische Bildung, 11. Jg., 4. Vj. 2007

Adolf Brock/Jochen Dressel/Christina Herrmann/Wilfried Wienen/Christine Zeuner: Politische Partizipation durch gesellschaftliche Kompetenz: Curriculumentwicklung für die politische Grundbildung. Gerechtigkeits-Kompetenz, Flensburg 2005

Wilfried Wienen: Politische Bildung braucht ein Dach über den Kopf. Zur Bedeutung von Bildungshäusern als Lernorte. Beilage zu „Einsichten 1999“, Jahresbericht des Oswald-von-Nell-Breuning-Hauses, April 2000

Wilfried Wienen/Ludwina Hupfauer/Leo Jansen: Weiterbildung mit Erwerbslosen. Wissenschaftliche Arbeitsstelle im Oswald-von-Nell-Breuning-Haus (Hrsg.): Zur Diskussion gestellt, Heft 10

Wilfried Wienen/Leo Jansen (Hrsg.): Leben und Lernen im Stadtteil: Solidarische Selbsthilfe und politische Praxis fördern. Wissenschaftliche Arbeitsstelle im Oswald-von-Nell-Breuning-Haus (Hrsg.): Zur Diskussion gestellt, Heft 7

Wilfried Wienen: Geschichte und Alltag im Lernort Stadtteil. Erfahrungen in einem Bildungsprojekt in der Siedlung Luisenhof, Mönchengladbach. In: Wissenschaftliche Arbeitsstelle im Oswald-von-Nell-Breuning-Haus (Hrsg.): Zur Diskussion gestellt,  Heft 7

Oswald-von-Nell-Breuning-Haus u.a., Wilfried Wienen (Redaktion): Projekt AXION, Ausbildung, Kultur, Integration, Bürgersinn. Transnationaler Bericht, Herzogenrath 2000

Wilfried Wienen/Dorothea Clemens: „Verdammt, hört uns zu, wir haben was zu sagen...!“ Kreativität, Projektarbeit und Langzeitlernen in der politischen Bildung. In: Projektgruppe Arbeit-Jugend-Politik (Hrsg.): Politisch-soziale Jugendbildung in der Krise der Arbeitsgesellschaft, St. Ingbert 1999

Wilfried Wienen/Hildegard Wustmans: Von der Hilfe zur Arbeit zum Engagement in der regionalen Strukturpolitik–Katholische Initiativen mit Erwerbslosen im Bistum Aachen. In: Friedhelm Wolski-Prenger (Hrsg.): Arbeitslosenarbeit: Erfahrungen, Konzepte, Ziele, Opladen 1996

Wilfried Wienen: Zukunft durch Beteiligung. Die KAB-Ortsgruppen. In: Westdeutscher Verband der KAB/Oswald-von-Nell-Breuning-Haus (Hrsg.): Zukunft. Fordern-Wagen-Gestalten, Bornheim 1995

Wilfried Wienen: Arbeitslosenpädagogik als Langzeitpädagogik auf dem Hintergrund einer Theorie von Arbeiterbildung. Anwendung der Negt´schen Konzeption von Arbeiterbildung in einem Pilotprojekt „Gesellschaftspolitische Grundausbildung für jugendliche Arbeitslose“. Diplomarbeit, April 1985

 

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Deutschlands e. V.
Bernhard-Letterhaus-Str. 26
50670 Köln
Telefon: +49 221 77 22 0
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren