KAB Deutschlands e.V.

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

FAQ zum Sinnvollsten Fest der Welt

Fragen und Antworten zum "Sinnvollsten Fest der Welt"

Was passiert zwischen 10 und 17 Uhr rund um das Puzzle?

Wir starten um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst rund um das Thema „Sinnvoll leben“. Die Messfeier wird u.a. zelebriert vom Weihbischof Franz Grave und dem Bundespräses Johannes Stein.

Jeweils zur vollen Stunde gibt es ein Bühnenprogramm – u.a. mit Sebastian 23, einer der bekanntesten Poetry Slammer Deutschlands, der mit Wortwitz und Poesie seine Gedanken über „Sinnhaftes“ präsentiert. Donatus Weinert verzaubert mit sinnvoller Magie und Meinrad Rupieper liefert mit seiner Band die musikalische Unterhaltung. Um 16 Uhr findet ein Polit-Talk statt. U.a. mit der Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes NRW, Sylvia Löhrmann und dem Weihbischof Ludger Schepers. Im Anschluss findet ein gemeinsames Singen statt, bevor um 17 Uhr das letzte Puzzle-Teil zum großen Ganzen zusammen gefügt wird. Darüber hinaus gibt es einen Markt mit Informationen rund um nachhaltiges Leben und aus der KAB, Foto-Aktionen, Hütten-Führungen und vieles mehr. Durch den Tag führen Erna Katrein Groll und Hannes Kreller als charmant bayrisches Moderatorenteam. Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein.

Wie werden die einzelnen Puzzle-Teile zu einem großen Sinnpuzzle zusammen gefügt?

Mehrere „Puzzle-Teams“ werden – angeleitet von „Puzzle-Mastern“ – die einzelnen Puzzle-Teile zum großen Ganzen zusammenfügen. Wer sich daran beteiligen möchte, kann gerne noch ein Team bei Mechthild Hunold (0221/7722-126) anmelden. Je mehr helfende Hände umso besser.

Wie kommen die Puzzleteile aus den Ortsverbänden nach Duisburg?

Die Diözesan-Sekretariate sind die erste, zentrale Anlaufstelle. Die Puzzle-Teile können aber auch gerne direkt an die Bundeszentrale in Köln geschickt oder direkt mitgebracht werden.

Wie können die Puzzleteile am besten transportiert werden?

Tatsächlich eignen sich die Kartons für Kopierpapier am besten zum Transport, da die Puzzle-Teile haargenau darein passt und so mehrere Dutzend mühelos transportiert werden können.

Können Puzzleteile auch am 16.11. vor Ort abgegeben werden?

Ja. KAB-Gruppen, die selber zu diesem Event anreisen, können ihre Puzzle-Teile mitbringen und an dem Info-Point in der Kraftzentrale abgeben.

Können wir die Puzzleteile von unserem Verein nach dem 16.11. wieder bekommen?

Ja. Allerdings nur, wenn diese gekennzeichnet sind. Am besten Ihr nehmt direkt an der Veranstaltung teil, um selber dafür Sorge zu tragen.

Was geschieht mit den Puzzleteilen im Anschluss an die Veranstaltung?

Die schönsten und interessantesten Puzzles werden wir in der Bundeszentrale aufbewahren und einer weiteren Nutzung zuführen. Wer Puzzle-Teile als Erinnerung behalten und mitnehmen möchte, kann dies gerne tun.

Wenn wir einen Besuch der Veranstaltung planen – sollen wir uns vorher anmelden?

Ja. Bitte meldet Euch zwecks besserer Planung in der Geschäftsstelle Köln bei Frau Koglin per Fax (0221/77 22 - 135) oder Mail (iris.koglin@kab.de) an. Die Kraftzentrale ist sehr groß. Wir hoffen auf viele Teilnehmende, damit wir gemeinsam feiern und zeigen können, was für ein reger und toller Verband wir sind.

Wie können wir unseren Teilnehmerbeitrag entrichten?

Vor Ort wird es eine Anmeldung geben. Hier könnt Ihr den Beitrag bezahlen. Die 10 Euro sind ein solidarischer Beitrag zur Refinanzierung der Veranstaltung. Als Dankeschön erhaltet Ihr Wertmarken für einen kleinen Imbiss und ein Getränk sowie eine DVD der Veranstaltung.

Sollen Kinder auch einen Teilnehmerbetrag entrichten?

Kinder bis 16 Jahre sind in Begleitung zahlender Erwachsener frei.

Können wir uns auch noch spontan für eine Teilnahme entscheiden?

Selbstverständlich. Wir freuen uns, wenn viele den Weg nach Duisburg finden.

Was geschieht am Ende der Aktion mit den Puzzleteilen?

Die gesamte Veranstaltung wird per Video dokumentiert. Ziel ist es, einen Imagefilm zu produzieren, der das Engagement, die Kreativität und unser Selbstverständnis zeigt. Unsere Jahresaktion „Sinnvoll leben“ mit dem Bundes-Puzzle bietet dafür den geeigneten Raum.

Können wir noch weitere Teile nachbestellen?

Nein. Auch die Puzzles der zweiten Auflage sind inzwischen vergriffen.

Was macht die KAB mit den Inhalten auf den Puzzleteilen?

Wir werden versuchen, die meisten Puzzles fotografisch zu dokumentieren. Außerdem besteht am 16.11. die Möglichkeit, sich vor einer Puzzlewand fotografieren zu lassen. Die Fotos werden nach der Veranstaltung sukzessive auf unserer Internetseite veröffentlicht.

Wieso die Kraftzentrale im Landschaftspark Duisburg Nord?

Dafür gibt es gleich mehrere Gründe: Für das größte Sinn-Puzzle der Welt benötigen wir eine Fläche von ca. 2000qm. Die Kraftzentrale verfügt über diesen Raum und bietet zugleich weitere Vorteile wie Witterungsbeständigkeit, eine Empore und genug Platz für zahlreiche Besucher und weitere Aktionen rund um das Sinn-Puzzle. Zudem ist die Atmosphäre in der "Kathedrale der Arbeit“ ganz besonders. Dort, wo früher Stahl geschmolzen wurde, hat die Kultur Einzug erhalten. Der Ort hat sich transformiert und wir wollen mit unserer Aktion dazu beitragen, dass sich die Gesellschaft transformiert.

Wird das weltweit größte Sinnpuzzle ins Guinness-Buch der Rekorde eingetragen?

Nein. Wir haben die Modalitäten dazu überprüft und uns gegen einen offiziellen Rekordversuch entschieden. Der Aufwand steht unseres Erachtens nach in keinem Verhältnis. Insbesondere die zu erbringenden Vorleistungen sind viel höher als erwartet und nicht zu leisten. Das liegt vor allem daran, dass wir mit unserem Vorhaben eine neue Kategorie eröffnen würden, da es nicht um ein klassisches Puzzle handelt. So besteht ein erhebliches Risiko, dass der Versuch nicht anerkannt wird und somit der personelle und finanzielle Einsatz vergeblich investiert wurden

Anfahrt

Näheres über die Anfahrt zum Landschaftspark Duisburg-Nord und den Parkmöglichkeiten am Gelände erfahren Sie unter http://www.landschaftspark.de/

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Deutschlands e. V.
Bernhard-Letterhaus-Str. 26
50670 Köln
Telefon: +49 221 77 22 0
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren