Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

KAB Deutschlands e.V.

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

Migration

Solidaritätsbotschaft der WBCA

Wir rufen auf zur Veränderung, zur Mobilisierung und zur Organisation für würdige Arbeit und freien Zugang zur Justiz für alle Arbeitsmigranten. Wir plädieren weiterhin dafür, dass die Regierungen und die Arbeitgeber die Rechte von Arbeitsmigranten und ihren Familien respektieren und schützen, dafür dass die Diskriminierung von Arbeitsmigranten aufhört und es uns gelingt die Spaltung zwischen den Menschen beruhend auf Rassenunterschiede, Religion, geschlechtliche Ausrichtung und Identität zu überwinden.

Die Botschaft als pdf

"Willkommenskultur in Deutschland schaffen!"

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) in Deutschland leistet derzeit an vielen Stellen eine wirksame Unterstützung für Flüchtlinge. Damit trägt sie dazu bei, eine Willkommenskultur in Deutschland zu schaffen, die von Vertrauen, Anerkennung und Respekt getragen ist.

"Als Christinnen und Christen sind wir uns der religiösen Wurzeln unseres Engagements bewusst, denn unser Glaube verpflichtet uns dazu, Fremde bei uns aufzunehmen und Einheimischen gleichzustellen", betont Bundespräses Johannes Stein. " Jetzt kommt es darauf an, die Integration der Flüchtlinge in den Mittelpunkt der wirtschaftlichen, sozialen und politischen Bemühungen zu stellen. Wir brauchen eine grundsätzliche Neuausrichtung der Einwanderungspolitik in Deutschland und Europa".

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Deutschlands e. V.
Bernhard-Letterhaus-Str. 26
50670 Köln
Telefon: 0221/7722 - 0
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren