KAB Deutschlands e.V.

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

Weltbewegung WBCA

Den globalen Auswirkungen der ökonomischen, technologischen, sozialen und ökologischen Herausforderungen wird eine nationalstaatlich ausgerichtete Politik immer weniger gerecht. Dieses zeigt sich besonders deutlich beim Thema Klimawandel. Um gegen die Missachtung der sozialen und politischen Menschenrechte und gegen die wachsende Armut zu kämpfen bedarf es einer Globalisierung der Solidarität. Daher hat die internationale Dimension in der Programmatik und im Handeln der KAB einen festen Platz. 

Das internationale Leben der KAB ist vielfältig und durchzieht alle Ebenen. Sowohl KAB-Ortsverbände, als auch Bezirks- und Diözesanverbände unterhalten eigenständige länderübergreifende Beziehungen, beteiligen sich an Aktionen mit internationalen Zielsetzungen und behandeln internationale Themen. Ein lebendiges internationales Leben ist ein wichtiger Teil der KAB und eine reiche Erfahrungsquelle zur Erneuerung des eigenen Tuns. Dies lebt wesentlich von der Möglichkeit Internationalität für die eigenen Mitglieder erlebbar zu machen und Menschen für ein internationales Engagement mit der KAB zu interessieren.

WBCA und EBCA

Die KAB Deutschlands ist gemeinsam mit christlichen Arbeitnehmerorganisationen aus über 50 Ländern in vier Kontinenten in der „Weltbewegung Christlicher Arbeitnehmer (WBCA)“ zusammengeschlossen. Portugiesische und spanische KAB-Gruppen in Deutschland organisieren ausländische Arbeitnehmer in der KAB. Für italienische Arbeitnehmer gibt es in der KAB die ACLI als Verband mit besonderen Angeboten, Dienstleistungen, Beratung und einem eigenen Berufsbildungswerk. Das Weltnotwerk e.V. ist das internationale Hilfswerk der KAB. Die KAB unterstützt zahlreiche Projekte von Arbeitnehmerorganisationen und KAB-Bewegungen in der sogenannten Dritten Welt.

Weiterhin ist die KAB Deutschlands Mitglied der „Europäischen Bewegung Christlicher ArbeitnehmerInnen (EBCA)“, ein Netzwerk von 15 Arbeitnehmerbewegungen in 12 europäischen Staaten. Die EBCA ist gleichzeitig die europäische Koordination der WBCA, die 1966 in Rom gegründet wurde.

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Deutschlands e. V.
Bernhard-Letterhaus-Str. 26
50670 Köln
Telefon: +49 221 77 22 0
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren