KAB Deutschlands e.V.

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

Interview Butterwegge

KABonline interviewt Professor Dr. Christoph Butterwegge

Christoph Butterwegge spricht im Interview über die Pläne der Koalition zur Rentenreform, über die ungleiche Vermögensverteilung in Deutschland, die Ursachen der Altersarmut und über seine Kandidatur für das Amt des Bundespräsidenten




"Armut in Deutschland. Wer ist arm? Was läuft schief? Wie können wir handeln?“

Passend zum Video mit Christoph Butterwegge bieten wir hier eine kritische Rezension des Buches von Georg Cremer, Generalsekretär des Deutschen Caritasverbandes, an.
Prof. Dr. Franz Segbers, ehemaliger Sprecher der Landesarmutskonferenz Rheinland-Pfalz, kritisiert insbesondere eine fehlende Positionierung des Autors zu der Tatsache, dass der bundesdeutsche Sozialstaat in den letzten Jahren durch neoliberale Reformen so deformiert und geschwächt wurde, dass er immer weniger in der Lage ist, vor Armut zu schützen.

Die Rezension als pdf-Datei

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Deutschlands e. V.
Bernhard-Letterhaus-Str. 26
50670 Köln
Telefon: +49 221 77 22 0
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren