Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Vita

Persönliches

1963 in Karlstadt/Main – bekennender Franke mit zeitweiliger italienischer Wahlheimat, Europäer mit deutschen Wurzeln

Mein GrundSatz

„Lass mich dich lernen, dein Denken und Sprechen, dein Fragen und Dasein, damit ich daran die Botschaft neu lernen kann, die ich dir zu überliefern habe."(Klaus Hemmerle, Rektor des ZdK, Bischof von Aachen)

Beruflicher Werdegang

  • Seit Januar 2020 Bundespräses der KAB
  • 2017 bis 2019 Dekan des Dekanates Alzenau
  • 2016 bis 2019 Leiter der Pfarreiengemeinschaften „Mittlerer Kahlgrund“ (Mömbris) und „Christus Immanuel“ mit 13 Kirchgemeinden und 13.500 Mitgliedern, Projektleitung „Neue pastorale Räume“
  • 2010 bis 2016 Rektor im Zentralkomitee der deutschen Katholiken ZdK
  • 2008 bis 2010 Dekan des Stadtdekanats Aschaffenburg
  • 2006 bis 2010 Rektor des Martinushauses in Aschaffenburg
  • 2001 bis 2006 Geistlicher Leiter des Bildungs- und Tagungszentrums Schmerlenbach bei Aschaffenburg
  • 2002 bis 2006 Ausbildung zum Erwachsenenbildner
  • 1994 bis 2001 Pfarrer der Pfarrei Niedernberg
  • 1992 bis 1994 Kaplan in Lohr am Main, St. Michael

Studium

  • 1992 Lic. theol. („Glaubenskünder Krieg“. Der Erste Weltkrieg als ‚Gerechter Krieg‘ – ein deutsch-französischer Vergleich)
  • 1991 Lic. hist. eccl. („Guerroyer contre la France c’est guerroyer contre Dieu“. Die Beteiligung der katholischen Theologie an der Kriegspropaganda im Ersten Weltkrieg – ein deutsch-französischer Vergleich)
  • 1989 Priesterweihe in Rom, San Ignazio
  • 1985 bis 1992 Theologie- und Geschichtsstudium an der Pontificia Università Gregoriana in Rom
  • 1983 bis 1985 Theologiestudium an der Julius Maximilians Universität in Würzburg

Verbandliches und ehrenamtliches Engagement

  • Seit 2019 Mitglied der KAB-Ortsgruppe Mömbris
  • Seit 2008 Mitglied im Rotary-Club Aschaffenburg
  • 1995 bis 2003 Pax Christi Diözese Würzburg
  • 1994 bis 2000 Ortspräses KAB Niedernberg
  • 1994 bis 2000 Kreispräses KAB Miltenberg
  • 1992 bis 2008 Mitglied im Arbeitskreis „Neues Geistliches Lied“, Diözese Würzburg

Besondere Interessen

  •  Die Kultur Italiens in Geschichte und Gegenwart
  •  Klaviermusik aktiv (Barock und Barpiano)
  •  Lyrik ab 1945
  •  Reisen (auf der Suche nach Fremdheitserfahrung)

 

 

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Deutschlands e. V.
Bernhard-Letterhaus-Str. 26
50670 Köln
Telefon: 0221/7722 - 0
Kontakt

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

KAB - Tritt ein!